RUB » Fakultät für Maschinenbau » ISE » Lehre » Veranstaltungen

INFORMATIONEN

LEHRVERANSTALTUNGSNUMMER
132530

FINDET STATT
im Sommersemester

EMPFOHLEN FÜR
1. Semester Master SEPM

LEHRFORM
Vorlesung und Übung

PRÜFUNGSFORM
Klausur

EXT. DOZENT

Mirko Düssel

LERNZIELE

Ziel der Veranstaltung ist es, den Studierenden Kenntnisse über die die praktisch relevanten Themen des Industriegütermarketings auf Basis einer kunden- und marktorientierten Unternehmensführung zu erläutern und zu vermitteln. Dabei werden Theorie- und Praxiselemente miteinander verbunden, so dass für die Studierenden ein lebendiges Bild des Industriegütermarketings in der Praxis entsteht.

INHALTE

In der Veranstaltung werden die Elemente des Industriegütermarketings auf Basis des St. Galler Managementmodells, der Forschungen und Erkenntnisse von Prof. C. Backhaus sowie eigener langjähriger Managementpraxis vermittelt. Schwerpunkte sind dabei die rentable Marktposition sowie die Ermittlung der Kundenbedürfnisse mittels des Kano-Modells. Neben den bekannten Aspekten des IGM werden die in der Praxis zunehmend an Bedeutung gewinnenden Aspekte wie Marke, Design sowie die verschiedenen Themenbereiche des eBusiness und eMarketings behandelt.

Weiterhin wird beispielhaft erläutert, welche kulturellen Unterschiede das IGM beeinflussen und wie Unternehmen darauf reagieren können.
Durch zahlreiche Fallbeispiele aus der Praxis und Übungen zu den elementaren Themen wird das theoretisch vermittelte Wissen vertieft.

SONSTIGE INFORMATIONEN

Die Veranstaltung ist spezifisch für den Master-Studiengang SEPM.

Weitere Informationen sowie die Unterlagen zu Vorlesungen und Übungen werden über Moodle zur Verfügung gestellt.